Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Workshop „Figurationen apokalyptischer Eigenzeit“

 

 

Forschungskolleg Humanwissenschaften

02.- 03. März 2020
Veranstalter: Maximilian Bergengruen, Roland Borgards Finanziert durch: DFG

 

 

Programm

 

Montag, 02.03.20

ab 13:00                   Ankunft/Imbiss

13:45 – 14:00           Begrüßung/Einführung

14:00 – 15:00           Marie Guthmüller: Die Zeit der Apokalypse in Dantes Paradiso

15:00 – 15:30           Kaffeepause

15:30 – 16:30           Oliver Jehle: Die Apokalypse als Künstlerbuch - Zu Dürers (un)heimlich offenbarung

16:30 – 17:30           Jörg Wesche: Endzeit 1700? Apokalypse oder Säkulum in der Neujahrsdichtung zur ersten 
                               Jahrhundertwende

17:30 – 18:00           Kaffeepause

18:00 – 19:00           Mira Shah: Apeocalypse Now. (Post-)apokalyptische Eigenzeiten auf dem Planet der Affen

20:00                       Abendessen in der Stadt
 

Dienstag, 03.03.20

09:00 – 10:00           Lena Kugler: Der Terror der Tiere. Vom Aufstand der Pferde und Angriff der Vögel

10:00 – 11:00           Jörn Glasenapp: Anfang und Ende der Kinematografie: Béla Tarrs Kino der Zeit

11:00 – 11:30           Kaffeepause

11:30 – 12:30           Andrea Polaschegg: „und ich sah, und siehe...“. Medialisierte Eigenzeiten der Apokalypse -
                               Stolterfohts Neu Jerusalem zum Beispiel

12:30 – 13:30           Mittagessen

13:30 – 14:30           Maximilian Bergengruen: Apokalypse und Herrschaft: Brochs Schlafwandler

14:30 – 15:00           Kaffeepause

15:00 – 15:30           Abschlussdiskussion