Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Gastvorträge 2007 - Wintersemester 2017/18

Vortragsreihe Curatorial Studies
In der Vortragsreihe Curatorial Studies stellten KuratorInnen aus verschiedenen Museen und Institutionen ihre Projekte und Tätigkeiten vor. Das Arbeitsfeld Museum und die zukünftigen Strategien für die Entwicklung von besucherorientierten Ausstellungen standen im Mittelpunkt der Reihe.
Donnerstag, 1. Februar 2018, Daniela Bystron, M.A., Staatliche Museen zu Berlin, Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwartskunst
Donnerstag, 25. Januar 2018, Dr. Angela Jannelli, Historisches Museum, Frankfurt am Main
Donnerstag, 7. Dezember 2017, Dr. Alexander Eiling, Dr. Sibylle Brosi, Florian Trott, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
Donnerstag, 16. November 2017, Dr. Velten Wagner, Kulturamt der Stadt Engen
Donnerstag, 9. November 2017, Prof. Dr. Barbara Welzel, Kulturwissenschaftliches Institut Essen, Seminar für Kunst und Kunstwissenschaft, TU Dortmund
Donnerstag, 2. November 2017, Dr. Frank-Thorsten Moll, ikob Eupen (Belgien)


Gastvorträge am Donnerstag
Kunst_Kultur_Netzwerk_Transfer

20. Juli 2017, Dr. Raphaèle Preisinger (Bern)
Erfolg oder Scheitern des christlichen Bildes im Dienste der 'geistigen Eroberung'?
Der Kult der Jungfrau von Guadalupe in der 'Neuen Welt'
6. Juli 2017, Prof. Dr. Alexandre Kostka (Straßburg)
Der Blick des "Guten Europäers": Harry Graf Kessler und die Kunst um 1900
29. Juni 2017, Dr. Mona Schieren (Bremen)
Asianistische Ästhetiken und transkulturelle Übersetzung im Werk von Agnes Martin
1. Juni 2017, PD Dr. Dipl.-Ing. Christoph Reske (Mainz)
Eine der bekanntesten Inkunabeln im Fokus: Hartmann Schedels Liber chronicarum


Gastvorträge am Donnerstag
Britain's Best

9. Februar 2017, Dr. Peter Scholz (Staatsgalerie Stuttgart)
"It was a Madness to have his Prints"
Aufstieg und Dominanz der englischen Druckgraphik und die Rolle Rembrandts
2. Februar 2017, Prof. Dr. Monika Wagner (Hamburg)
Potenziale schlechten Wetters
Englische Landschaftsmalerei im 19. Jahrhundert
26. Januar 2017, Prof. Dr. Werner Busch (Berlin)
Füßlis "Nachtmahr". Eine Pathosformel und ihre Folgen
19. Januar 2017, Dr. Iris Wien (Berlin)
John Constables Perspektivstudien
15. Dezember 2016, Prof. Dr. Karin Leonhard (Konstanz)
Allegorie als Umkehrmaschine. Anthonis Van Dyck malt Lady Venetien Digby
8. Dezember 2016, Dr. Jan von Brevern (Berlin)
Kunst, Technik, Natürlichkeit um 1800
24. November 2016, PD Dr. Marianne Koos (Fribourg)
Körper in Hüllen. Zur agency von Liebesgaben am englischen Hof um 1600
10. November 2016, Dr. Christiane Hille (München)
Zum Nachleben der Reliquiare: Materielle Verhandlungen der Englischen Reformation
3. November 2016, Prof. Dr. Friedrich Weltzien (Hannover)
"The cultivated shabbiness of the trueborn Englishman". Francis Bacons Raumkonstruktion und das ästhetische Konzept der "englishness"
 

Donnerstag, 7. Juli 2016, 18.00 Uhr
Apl. Prof. Dr. Ing. Joaquín Medina Warmburg
Von Weimar nach Lima. Der Bauhäusler Paul Linder und die Internationalisierung der lateinamerikanischen Moderne


Donnerstag, 19. Mai 2016, 18.00 Uhr
Prof. Dr. Peter Krieger (Mexiko)
Fake Takes Command. Der Las Vegas Neobarock in Mexiko-Stadt


Mittwoch, 8. Juli 2015, 18.00 Uhr
Prof. Dr. Norbert Schneider
Zwischen Expression und Schönheit. Zur Ästhetik des Gesichts auf Bildnissen der Renaissance


Mittwoch, 2. Juli 2014, 17.30 Uhr
Bilder und Bücher am Ende des Jahrhunderts Gutenbergs, zwischen Massenmedium und Ego-Dokument: Eine Fallstudie
Prof. Dr. Peter Schmidt (Universität Heidelberg)


Mittwoch, 28. Mai 2014, 17.30 Uhr
Souvenir d'Italie - Camille Corots Erinnerungen an Italien
Dr. Dorit Schäfer (Staatliche Kunsthalle Karlsruhe)


Freitag, 11. April 2014, 9.15 Uhr
Kunst und Technik
Tagung von Kunstgeschichte-Studierenden im Rahmen der Übung "Praxisfeld Öffentlichkeitsarbeit: Konzeption und Organisation von Veranstaltungen" unter der Leitung von Frau Dr. Sonja Grunow
Technoseum Mannheim


Freitag, 15. November 2013 und Samstag, 16. November 2013
Internationale Tagung "Die Wirklichkeit der Kunst. Das Realismus-Problem in der Kunstgeschichte der Nachkriegszeit"
Städtische Galerie Karlsruhe am ZKM


Freitag, 9. November und Samstag, 10. November 2012
Prof. Dr. Martin Papenbrock
Tagung "Kunst und Kirche im Nationalsozialismus"
 

Freitag, 28. September 2012
Prof. Dr. Martin Papenbrock
Workshop Graffiti
 

Freitag, 25. Mai 2012
Prof. Dr. Verena Krieger (Friedrich-Schiller-Universität Jena)
"Strategische Uneindeutigkeit. Ambiguierungstendenzen "engagierter" Kunst im 20. und 21. Jahrhundert"


Freitag, 4. November 2011 und Samstag, 5. November 2011
Kirche und Kunst - Kunstpolitik und Kunstförderung der Kirchen nach 1945
Prof. Dr. Martin Papenbrock
Die Tagung wurde gefördert durch den Freundeskreis der Kunstgeschichte am KIT e.V. und die Stiftung Kritische Kunst- und Kulturwissenschaften

Donnerstag, 4. November 2010 und Freitag, 5. November 2010
Museum und Politik - Allianzen und Konflikte
Dr. Anna Greve


Freitag, 8. Mai 2009
"Die Villen des Andrea Palladio" (1909) von Fritz Burger
Sein methodisches Erbe für die Architekturgeschichte

Dr. Elena Filippi (München)

Montag, 19. Januar 2009
"Florenz und Bagdad. Eine westöstliche Geschichte des Blicks"
Prof. Dr. Hans Belting

Freitag, 6. Juni 2008
"Moderne Zweckformen für luxuriöses Reisen"
Dr. Elisabeth Schmidle (Kunsthistorikerin)
Institut für Baugeschichte, Universität Karlsruhe (TH)

Freitag, 8. Februar 2008
"Alles Maskerade?" Orientalismus im Porträt des Barock am Beispiel
der Kostümbilder der Markgräfin Sibylla Augusta von Baden-Baden
in ihrem Lustschloss Favorite

Nina Trauth (Promovierte Kunsthistorikerin)
Staatliche Kunsthalle Baden-Baden

Freitag, 26. Oktober 2007
"Art History beyond Europe: Perspectives, Protocols and Prospects"
Sylvester Ogbechie (Associate Professor of Art History, University of
California, Santa Barbara und DaimlerChrysler Fellow,
American Academy in Berlin)

Freitag, 29. Juni 2007
"Die Berliner Museen um 1900 - wie sie wurden, was sie sind"
PD Dr. Ulrike Wolff-Thomsen (Universität Kiel)

Freitag, 15. Juni 2007
"Der mittelalterliche Reliquienschrein in Architekturform.
Kontext - Entstehung - Ikonographie"

Alexandra Becker, M.A.