Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Von der Leinwand zum Bildschirm. Bewegtbilder in künstlerischen Kontexten

Wintersemester 2019/20

14.11.2019, 18:00 Uhr

Kulturelle Postproduktion. Museumsbeobachtungen in der zeitgenössischen Videokunst“

Dr. Stefanie Stallschus (Berlin)

Videokunst und Museum, das galt lange Zeit als eine eher komplizierte Beziehung. Umso erstaunlicher ist es deshalb, dass die Arbeit der Museen, ihre gesellschaftliche Bedeutung als Akteure der Kultur- und Wissensproduktion, in der zeitgenössischen Videokunst zu einem bedeutenden Thema geworden ist. Im Unterschied zum dokumentarischen Museumsfilm oder dem Videoaktivismus suchen Künstlerinnen und Künstler heute jedoch ganz bewusst die Zusammenarbeit mit der Institution, um gemeinsam mit dem Museum ihre eigene Erzählung zu entwickeln. Der Vortrag diskutiert anhand verschiedener zeitgenössischer Arbeiten die Idee des partizipativen Museums, die damit verbundenen Veränderungen im Verhältnis von Autorschaft und Produktion, aber auch die künstlerische Skepsis gegenüber dem Neuen Institutionalismus.

 

21.11.2019, 18:00 Uhr

„Bewegte und unbewegte Bilder Maria Lassnigs“

Priv.-Doz. Mag. Dr. Edith Futscher (Wien)

Von Lassnigs Animationsfilmen der 1970er Jahre ausgehend kann ein Blick zurück, einer voraus geworfen werden: auf einerseits die malerische Wiedergabe von Körperempfindungen, andererseits ihre sogenannt drastischen Bilder. Welcher Stellenwert Bewegung und Narration in diesem Projekt zukommt, wird anhand von Chairs (1971, 2 Min.) und dem Motiv des Sitzens – und sei es auch vor dem Fernseher – diskutiert.    

Vortragsreihe "Original, Kopie und Fälschung"

Sommersemester 2019

Vortragsreihe Französische Zeichnungen

Wintersemester 2018-19
sehen denken

Flyer zur Ausstellung
Vortragsprogramm

Von sichtbar Machen und sichtbar Werden. On Making Visible and Getting Visible

Sommersemester 2018

Curatorial Studies

Wintersemester 2017-18

In der Vortragsreihe Curatorial Studies stellten KuratorInnen aus verschiedenen Museen und Institutionen ihre Projekte und Tätigkeiten vor. Das Arbeitsfeld Museum und die zukünftigen Strategien für die Entwicklung von besucherorientierten Ausstellungen standen im Mittelpunkte der Reihe

Daniela Bystron, M.A.
Staatliche Museen zu Berlin, Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwartskunst

Dr. Angela Jannelli
Historisches Museum, Frankfurt am Main

Dr. Alexander Eiling, Dr. Sibylle Brosi, Florian Trott
Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

Dr. Velten Wagner
Kulturamt der Stadt Engen

Prof. Dr. Barbara Welzel
Kulturwissenschaftliches Institut Essen, Seminar für Kunst und Kunstwissenschaft, TU Dortmund

Dr. Frank-Thorsten Moll
ikob Eupen (Belgien)

Kunst_Kultur_Netzwerk_Transfer

Sommersemester 2017

Britain's Best

Wintersemester 2016-17