Home | Impressum | Sitemap | KIT

Braunfels, Wolfgang

* 05.10.1911 München, † 05.03.1987 Krailing. Studium der Kunst- und Literaturgeschichte und der allgemeinen Geschichte an den Universitäten Köln, Paris, Florenz und Bonn, 1937 Promotion in Bonn (Dissertation: François de Cuvilliés), 1950 Habilitation in Köln (Habilitationsschrift: Mittelalterliche Stadtbaukunst in der Toskana), Assistent am Wallraf-Richartz-Museum in Köln, 1953-65 ord. Prof. am Institut für Kunsgeschichte der RWTH Aachen, 1965-78 Lehrstuhl für Kunstgeschichte an der LMU München als Nachfolger von Hans Sedlmayr.

Publikationen 1945-55:

  • Rezension: Römisches Rheinland. Ausstellung im Schloß zu Rheyd, in: Das Münster, 1/1947, S. 113-116.

  • Perseus und Medusa von Benvenuto Cellini. Berlin 1948.

  • Giottos Campanile, in: Das Münster, 1/1948, S. 193-210.

  • Die Verkündigung. Düsseldorf 1949.

  • Rezension: Ernst Buschor, Bildnisstufen, in: Das Münster, 2/1949, S. 124.

  • Zur Gestaltikonographie der Kanzeln des Nicola und Giovanni Pisano, in: Das Münster, 2/1949, S. 321-349.

  • Rezension: Theodor Hetzer, Die Sixtinische Madonna, in: in: Das Münster, 2/1949, S. 122-123.

  • Rezension: Wilhelm Fraenger, Das tausendjährige Reich. Hieronymus Bosch, in: Das Münster, 2/1949, S. 142.

  • Eine unbekannte Miniatur nach Pietro Lorenzetti, in: Der Cicerone, 1/1949, S. 27-30.

    Nimbus und Goldgrund. Zur Entwicklung des Heiligenscheins, in: Das Münster, 3/1950, S. 321-334.

  • Die Auferstehung. Düsseldorf 1951.

  • Rezension: J. Eschweiler/M. Hamacher, Das Konstanzer Chorgestühl, 1949, in: Das Münster, 4/1951, S. 252.

  • Rezension: Ausstellung Neapolitaner Bildschnitzer vom 13. – 18. Jahrhundert, in: Das Münster, 4/1951, S. 193-197.

  • Die Römer leiden an ihrer Geschichte, in: Neues Abendland, 7/1952, S. 543-547.

  • Rezension: Klaus Lankheit, Das Freundschaftsbild der Romantik, in: Das Münster, 5/1952, S. 297.

  • Ernst Barlach und das Mittelalter. Der Weg zum antihumanistischen Menschenbild, in: Rheinischer Merkur, 1952.

  • Mittelalterliche Stadtbaukunst in der Toskana. Berlin 1953.

  • Die Kultur der Intellektuellen und die Kultur der Geschäftsleute, in: Neues Abendland, 8/1953, S. 515-526.

  • Die Heilige Dreifaltigkeit. Düsseldorf 1954.

  • Rembrandt. Darmstadt 1954.

  • Der Kölner Hildebrandbrunnen, in: Wallraf-Richartz-Jahrbuch, 17/1955, S. 189-210.

  • Rezension: L. H. Heydenreich, Leonardo da Vinci, in: Wallraf-Richartz-Jahrbuch, 17/1955, S. 259-261.

  • Rezension: Walter und Elisabeth Paatz, Die Kirchen von Florenz, in: Wallraf-Richartz-Jahrbuch, 17/1955, S. 251-253.

  • Die Lehre von Lepanto, in: Neues Abendland, 10/1955, S. 195-202.

  • Rezension: Die Ausstellung Barthel Bruyn im Wallraf-Richartz-Museum in Köln, in: Kunstchronik, 8/1955, S. 223-226.

Literatur:

  • Festschrift Wolfgang Braunfels. Hg. von Friedrich Piel und Jörg Traeger. Tübingen 1977.

  • Metzler Kunsthistoriker Lexikon. Stuttgart/Weimar 1999, S. 35-38.

Bearbeitet von Jeni Maleshkova