Home | Impressum | Sitemap | KIT

Tunk, Walter

* 27.07.1907 Breslau. Kam 1948 von München nach Bamberg, Konservator der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, wird in den den Vorlesungsverzeichnissen von Sommersemester 1951 und Wintersemester 1951/52 neben Heinrich Mayer als Leiter des Kunsthistorischen Instituts der Philosophisch-Theologischen Hochschule Bamberg genannt.

Publikationen 1945-55:

  • Der Bamberger Domschatz einst und jetzt. Ausst.-Kat. Neue Residenz Bamberg. Bamberg 1951.

  • Ferdinand Dietz-Gedächtnisausstellung Bamberg 1952, in: Bericht des Historischen Vereins Bamberg, 92/1952-53, S. 382-387.

  • Der Bamberger Domschatz in den Darstellungen eines Prachtkodex der Dürerzeit, in: Monumentum Bambergense. Festgabe für Benedikt Kraft. München 1955.

  • Die neue Residenz zu Bamberg und ihre Intarsia-Fußböden, in: Parkett 1955 (11).

Bearbeitet von Miriam Müller