Home | Impressum | Sitemap | KIT

Hetzer, Theodor

* 16.07.1890 Charkow (Ukraine), † 27.12.1946 Überlingen, Bodensee. 1914 Promotion in Berlin (Dissertation: Die frühen Gemälde des Tizian). 1923 Habilitation in Leipzig (Habilitationsschrift: Tizians Stil). 1923-1929 Privatdozent. 1929 Berufung zum Professor. 1935-1946 Ordentlicher Professor und Institutsleiter in Leipzig.

Publikationen 1933-45:

  • Tizian, Geschichte seiner Farbe, Frankfurt 1935.
  • Dürers deutsche Form, in: Rasse, 2/1935 (4), 134-148.
  • Die schöpferische Vereinigung von Antike und Norden in der Hochrenaissance, in: Neue Jahrbücher für Wissenschaft und Jugendbildung, 11/1935, 292-305.
  • Über das Verhältnis der Malerei zur Architektur, in: Neue Jahrbücher für deutsche Wissenschaft, 13/1937 (6), 525-542.
  • Dürers Bildnisse, in: Zeitschrift für deutsche Geisteswissenschaft, 1/1938 (5), 412-431.
  • Vom Plastischen in der Malerei, in: Festschrift Wilhelm Pinder, Leipzig 1938, 28-64.
  • Dürers Bildhoheit, Frankfurt 1939.
  • Gutenberg und seine Kunst, Leipzig 1940.
  • Paolo Veronese, in: Römisches Jahrbuch für Kunstgeschichte, 4/1940.
  • Giotto, seine Stellung in der europäischen Kunst, Frankfurt 1941.
  • Über Dürers Randzeichnungen im Gebetbuch Kaiser Maximilians, in: Zeitschrift für deutsche Geisteswissenschaft, 3/1941 (3), 178-200.
  • Rembrandt und Giotto, in: Italien-Jahrbuch 1941, Essen 1943, 61-103.
  • Vecellio, Tiziano, in: Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler, hg. von Thieme/Becker, Bd. 36.
  • Ein Marienbild Albrecht Dürers, in: Unseren Söhnen im Felde. Weihnachten 1943, Leipzig 1943, 7-9.
  • Canaletto und Guardi, in: Italien. Monatsschrift der deutsch-italienischen Gesellschaft, 2/1944 (11), 285-290.
  • Heinrich Wölfflin zum 80. Geburtstag, in: Forschungen und Fortschritte, 20/1944, Nr. 16/18, 142 f.
  • Die Geschichte von Joachim und Anna von Giotto, in: Der Kunstbrief Nr. 33, Berlin 1944 und 1946.