Home | Impressum | Sitemap | KIT

Abgekürzt zitierte Literatur

Benton 1983. Charlotte Benton, A Different World. Emigré Architects in Britain, 1928-1958, London 1995.
Benton 1995.
BHE. Biographisches Handbuch der deutschsprachigen Emigration nach 1933, hg. v. Herbert A. Strauss u. Werner Röder, München 1983.
Boeckl 1995. Visionäre und Vertriebene. Österreichische Spuren in der modernen amerikanischen Architektur, hg. von Matthias Boeckl, Ausst.-Kat. Kunsthalle Wien, Berlin 1995.
Borngässer 1977. Christian Borngässer, „Ausländische Architekten in der UdSSR“, in: Wem gehört die Welt? Kunst und Gesellschaft in der Weimarer Republik, hg. von der Neuen Gesellschaft für Bildende Kunst, Berlin 1977: 109 ff.
Durth 2001. Werner Durth, Deutsche Architekten. Biographische Verflechtungen 1900-1970, Stuttgart 22001.
Grawe 2002. Gabriele Diana Grawe, Call for Action. Mitglieder des Bauhauses in Nordamerika ab 1937, Weimar 2002.
HdE. Handbuch der deutschsprachigen Emigration 1933-1945, hg. v. Claus-Dieter Crohn, Patrik von zur Mühlen, Gerhard Paul u. Lutz Winckler, Darmstadt 1998.
Hanffstengel 1995. Renata von Hanffstengel (Hg.), Mexiko, das wohltemperierte Exil, Mexiko 1995.
Herbert/Sosnovsky 1993. Gilbert Herbert/Silvina Sosnovsky, Bauhaus on the Carmel and the Cossroads of Empire, Architecture and Planning in Haifa during the British Mandate, Jerusalem 1993.
Jordy 1969. William H. Jordy, „The Aftermath of the Bauhaus in America: Gropius, Mies, and Breuer“, in: Donald Fleming/Bernard Bailyn (Hg.), The Intellectual Migration, Europe and America, 1930-1960, Cambridge 1969: 485-543.
Kat. Berlin 1986. Kunst im Exil in Großbritannien 1933-1945, Ausst.-Kat. Neue Gesellschaft für Bildende Kunst Berlin, Berlin 1986.
Kat. Berlin 1997. Exil. Flucht und Emigration europäischer Künstler 1933-1945, Ausst.-Kat. Staatliche Museen zu Berlin, München 1997.
Kat. Stuttgart 1993.
Kat. Wien 1986. Die Vertreibung des Geistigen aus Österreich. Zur Kulturpolitik des Nationalsozialismus, Ausst.-Kat. Hochschule für Angewandte Kunst Wien, Wien 1986.
Klemmer 1998.
Meder 2004.
Miller Lane 1986. Barbara Miller Lane, Architektur und Politik in Deutschland 1918-1945, Braunschweig 1986.
Nerdinger 1993. Winfried Nerdinger (Hg.), Bauhaus-Moderne im Nationalsozialismus: zwischen Anbiederung und Verfolgung, München 1993.
Nicolai 1998a. Bernd Nicolai, Moderne und Exil. Deutschsprachige Architekten in der Türkei 1925-1955, Berlin 1998.
Nicolai 1998b. Bernd Nicolai, „Architektur“, in: Handbuch der deutschsprachigen Emigration 1933-1945, hg. v. Claus-Dieter Crohn, Patrik von zur Mühlen, Gerhard Paul u. Lutz Winckler, Darmstadt 1998: 691-703.
Schätzke 2002. Andreas Schätzke, „Die Remigration deutscher Architekten nach 1945“, in: Exil. Forschung, Erkenntnisse, Ergebnisse, 20/2002: 5-27.
Vollmer.
Warhaftig 1996. Myra Warhaftig, Sie legten den Grundstein. Leben und Wirken deutschsprachiger jüdischer Architekten in Palästina 1918-1948, Berlin 1996.
Warhaftig 2005. Myra Warhaftig, Deutsche jüdische Architekten vor und nach 1933 – Das Lexikon, Berlin 2005.