Home | Impressum | Sitemap | KIT

Klarwein, Joseph (Ossip)

dt., später israel. Architekt, * 06.02.1893 Warschau, † 09.09.1970 Jerusalem, Rel.: jüdisch, Mtgl.: Académie d´Architecture de France (1959–70), Architects Organisation, Israel

 

Joseph Klarwein (Mitte)

     
   

Ausbildung, Tätigkeit vor 1933:
1917–19 Studium der Architektur an der Technischen Hochschule in München
1920 Hans Poelzigs Meisteratelier für Architektur an der Preußischen Akademie in Berlin
1921-33 Mitarbeiter des Architekten Fritz Höger in Hamburg und Hauptarchitekt in dessen Büro
1931 Umzug nach Berlin, um dort den Bau einer Kirche in Berlin-Wilmersdorf zu beaufsichtigen

Tätigkeit seit 1933, Exilstationen:
1933 Emigration nach Palästina, Gründung eines Architekturbüros in Haifa

Tätigkeit nach 1945:
selbstständiger Architekt in Israel, Teilnahme an zahlreichen Wettbewerben, Architekturberater der israelischen Regierung

Bauten/Projekte 1933-45:
Wettbewerbsentwurf für Beth-Hakronoth, Haifa, 1935 (1. Preis)
Mietshäuser auf dem Berg Carmel, Haifa, 1937
Geschäftszentrum, Haifa, 1938

Bauten/Projekte nach 1945:
Kino „Hod“, Naharija, um 1950
Mount Herzl mit dem Theodor Herzl Memorial, Jerusalem, 1951
Gestaltung des Silokomplexes „Dagon“, Haifa, 1953
Jura Institut der Hebrew Universität, Jerusalem, 1950er-Jahre
Biologisches Institut der Hebrew Universität, Jerusalem, 1950er-Jahre
Stadion der Hebrew Universität, Jerusalem, 1950er-Jahre
Rathaus und Stadtzentrum der Stadt Naharija, 1950er-Jahre
Z.O.A. Haus, Tel Aviv, 1950er-Jahre
israelisches Parlament „Knesset“ in Zusammenarbeit mit Dov Carmi, 1957-68
Mount Scopus Campus, Jerusalem, um 1967
Musikhochschule, Jerusalem
Bahnhof im Norden von Tel Aviv
Governement Compound, Jerusalem

Literatur:
BHE II: 625.
Warhaftig 1996: 294-299.
Nicolai 1998b.
info.jpost.com/C002/Supplements/Elections2003/knessetbuild.html
www.knesset.gov.il
www.jafi.org.il/education/100/german/gloss/glossk.html
www.askart.com/artist/K/mati_klarwein.asp?123724
www.zoa.co.il/zoamain.asp
www.baumeister-online.de


Bearbeitet von Emilie Kulewicz

 

Mietshaus, Haifa, Berg Carmel, 1937

 

Geschäftszentrum, Haifa, 1938 (Aufnahme 1989)

 

Geschäftszentrum, Haifa, 1938, Erdgeschoss

 

Das israelische Parlament, Knesset, 1957, Wettbewerb, erster Preis

 

Das israelische Parlament, Knesset, zusammen mit Dov Carmi, 1968 (Aufnahme 1990)