Kunstgeschichte am KIT

Übung: Phytosphären – Pflanzensprachen | Phytosphere – Plant languages 
Dr. Kirsten Voigt
Mittwoch, 8.00 - 9.30 Uhr
1. Termin: 14.4.2021
Die Veranstaltung findet online statt.

Phytosphären und Pflanzensprachen in Kunstwerken von 1500 bis heute sind Gegenstand der Veranstaltung, in der wir verschiedene Betrachtungswege zu den Werken öffnen und Perspektiven einer aktuellen Naturwahrnehmung diskutieren werden. Die Studierenden werden sich kunsthistorisch und bildwissenschaftlich, motiv- und symbolgeschichtlich, aber auch gestützt auf botanische Erkenntnisse und unter Berücksichtigung ökologischer Fragestellungen mit Aspekten der Pflanzendarstellung in Zeichnungen, Gemälden, Skulpturen, Videokunst und Installationen befassen, um ihre Erkenntnisse auch praktisch in verschiedenen Medien und Vermittlungsangeboten an Museumsbesucher weiterzugeben. Die Veranstaltung richtet sich vornehmlich an Teilnehmerinnen der im letzten Semester angebotenen Übungseinheit „Existenzrelevant“. 

Phytospheres and plant languages ​​in works of art from 1500 to today are the subject of the event, in which we will open up different ways of looking at the works and discuss perspectives of a current perception of nature. The students will deal with aspects of the representation of plants in drawings, paintings, sculptures, video art and installations in terms of art history and image science, the history of motifs and symbols, but also based on botanical knowledge and taking into account ecological issues, in order to also use their knowledge practically in various media and communication offers to pass on to museum visitors. The event is aimed primarily at participants in the “Existential” exercise unit offered in the last semester.