Pro-/Hauptseminar: Kulturszene nach Corona – Aufgaben und Perspektiven von Kulturpolitik und-management | Cultural scene after Corona - tasks and perspectives of cultural policy and management
Dr. Robert Determann
Freitag, 10.00 - 13.15 Uhr
Die Veranstaltung findet 14-tägig in Präsenz statt.
Geb. 20.30, SR 0.019
Termine: 29.10., 12.11., 26.11., 10.12.21, 7.1., 21.1., 4.2.22

Kulturpolitik und Kulturmanagement hatten Konjunktur – bis die Pandemie allen eine Zwangspause auferlegte. Im Seminar erarbeiten wir zentrale Positionen von Kulturpolitik und -management, wie Kulturförderung, kulturelle Bildung, Finanzierung, Marketing und analysieren Transformations-prozesse entlang aktueller gesellschaftlicher Situationen. Die Herausforderung ‚Kultur nach und mit Corona‘ gibt Gelegenheit, an konkreten Rahmenbedingungen zu untersuchen, wie Kulturpolitik und Kulturmanagement den neuen Einstieg ins kulturelle Leben gestalten. Wird er auch für neue Zugänge zum Publikum, neue Formate oder Kommunikationskanäle genutzt – und wenn ja, wie?

Cultural policy and cultural management were booming - until the pandemic forced everyone to take a break. In the seminar, we develop central positions in cultural policy and management, such as cultural funding, cultural education, financing, marketing and we analyze transformation processes along current social situations. The challenge 'Culture after and with Corona' gives the opportunity to examine specific framework conditions as to how cultural policy and cultural management can shape the new entry into cultural life. Is it also used for new approaches to the audience, new formats, communication channels - and if so, how?