Lehrbeauftragter

Vita

Promotion in Kunstgeschichte; 1978-88 Leiter des documenta-archivs der Stadt Kassel, Mitarbeit an den documenta-Ausstellungen 6, 7 und 8. 1988-2001 Geschäftsführer des Arbeitskreises selbständiger Kultur-Institute – AsKI e.V. in Bonn; 1988-1997 Realisierung des Goethe-Museums in Rom; 1989-1994 gemeinsam mit Ingrid Scheurmann Management des von Dani Karavan gestalteten Gedenkorts für Walter Benjamin in Portbou, Spanien; 2002-2013 Ausstellungskurator mehrerer kulturhistorischer Ausstellungen für das Land Thüringen, die Stiftung Buchenwald und Mittelbau Dora, das BMBF; Kurator mehrerer Ausstellungen zur Kulturgeschichte der Farbe in Ilmenau, Dresden, Wolgast, Winterthur und Halle a.d.S. (2008-2010); Projektentwicklung und leitender Wissenschaftliche Koordinator des BMBF-Verbund-Forschungsprojekts „Farbe als Akteur und Speicher – FARBAKS“ (Laufzeit 2014-2017).