Kunstgeschichte

Manchmal wird von den Studierenden erst ab der Master- oder gar Promotionsstufe eine eigenständige, richtige Forschung erwartet. Wir sind jedoch der Meinung, dass es vorteilhaft ist, Studierende in ihrem Studium früh mit Forschungsfragen zu konfrontieren und an Forschungsgelegenheiten heranzuführen. Damit lassen sich wesentliche anwendungsnahe bzw. angewandte Recherchetechniken erlernen, sowie realistische Einschätzungen gewinnen, was alles Forschung sein kann: etwa ein detektivisches Verfolgen von dünn belegten Spuren, ein fleißiges Sichten und Verzeichnen von Archivalien, ein fundiertes Vorbereiten und Durchführen von Interviews etc. Daher bieten wir regelmäßig Lehrveranstaltungen an, deren Ziel es ist, die Grundlagen eines Themas gemeinsam zu erarbeiten.