Kunstgeschichte

Muñoz Morcillo unterrichtet sowohl am IKB als auch am ZAK. In seiner Lehre adressiert er sowohl grundlegende Fragenstellungen zur Stärkung des Studiengangs Kunstgeschichte am KIT als auch monographische Themen in Verbindung mit aktuellen Diskursen und den eigenen Forschungsinteressen. Hinzu kommen interdisziplinäre Kurse zum Umgang mit Neuen Medien in der Kunstkommunikation und zur Virtualisierung von Kunst-Installationen als Konservierungsmethode mit materialikonologischen Erträgen.

 

Recent Seminars

Eine Liste mit allen Lehrveranstaltungen von Muñoz Morcillo finden Sie in der pdf-Datei --> 

WiSe 2020/21 Kunst und Ökologie. Diskurse und visuelle Kulturen, Institut für Kunst und Baugeschichte am KIT
SoSe 2019 Königlich schön! 200 Jahre Museo del Prado (with Excursion), Institut für Kunst und Baugeschichte am KIT
WiSe 2018/19 Kunst der US-amerikanischen Westküste (vom abstrakten Expressionismus zu neuen Kunstformen), Institut für Kunst- und Baugeschichte am KIT
SoSe 2017 bis heute Grundlagen der Ästhetik Teil I (Antike), II (Neuzeit) und III (Gegenwart) (Introduction to Aesthetics), ZAK | Centre for Cultural and General Studies & Institut für Kunst- und Baugeschichte am KIT
WiSe 2016 bis SoSe 2017 Ausstellung Virtuell (Virtual Exhibition, with Alice Klaassen), Institut für Kunstgeschichte at KIT (https://ausstellung-virtuell.de/)