Kunstgeschichte

Lehrveranstaltungen haben manchmal das Potenzial, sich in eine besondere Richtung zu entwickeln bzw. für etwas Außergewöhnliches bzw. ganz Eigenes anschlussfähig zu sein. Diese Höhepunkte verstehen sich als Zusätze zum normalen Lehrangebot. Dabei kann es sich um Gäste handeln, die sich gewinnen ließen, um Exklusives aus erster Hand zu berichten. Es können Ausflüge sein, die sich thematisch anbieten. Es kann die Präsentation von Ergebnissen aus dem Kurs sein, etwa in Form von Filmprogrammen, Ausstellungen, Wettbewerben oder extrakurrikularen Experimenten.