Foto Jacob-Friesen

Honorarprofessor

Beruflicher Werdegang

seit 2011 Zusätzlich Leiter der Abteilung Sammlung und Wissenschaft (dazu gehören: Gemäldegalerie, Kupferstichkabinett, Gemälde- und Papierrestaurierung, Bibliothek, Kunstvermittlung)
seit 2009 Lehraufträge an den Universitäten Heidelberg und Karlsruhe (KIT)
seit 2008 Leiter des Referats „Gemäldegalerie Alte Meister“
2003 - 2008 Konservator am Kupferstichkabinett
seit 1999 in verschiedenen Funktionen an der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe, zunächst als wissenschaftlicher Volontär und Angestellter mit projektbezogenen Aufgaben; seither Realisierung zahlreicher Ausstellungsvorhaben.
1992 - 1998 Freier Mitarbeiter am Kunstmuseum Basel und Dozent für Kunstgeschichte am KV Basel

Ausbildung

2021 Honorarprofessur an der Professur Jehle
1999 Promotion an der Universität Basel mit der Arbeit „Profile der Aufklärung“
1997/98 DFG-Stipendiat am Forschungszentrum Europäische Aufklärung, Potsdam
1994 Studienkurs am Herzog-Anton-Ulrich-Museum Braunschweig mit Stipendium der Stiftung Niedersachsen
1992 - 94 Universität Basel, Abschluss mit dem Lizentiat
1991/92 Freie Universität Berlin
1988 - 91 Universität Basel
1987/88 Studium (Kunstgeschichte, Mittlere und Neuere Geschichte, Historische Hilfswissenschaften) an der Georg-August-Universität Göttingen