Kunstgeschichte

Kunstgeschichte-Studierende können sich die Vorträge anrechnen lassen.
Zu erstellen ist ein Protokoll zum Gastvortrag im Umfang von 1.500 Zeichen Text.
Bitte senden Sie die Protokolle jeweils bis zum Ende des Semesters (31.03. und 30.09.) an das Sekretariat, helga.lechner∂kit.edu.

Vorschläge für den Besuch und die Anrechnung weiterer Vorträge können gerne an den Vorsitzenden der Studienkommission gerichtet werden können. Die genehmigten Vorträge werden anschließend über das Forum Kunstgeschichte beworben.

Die Regelung, nach der sechs Vorträge einem Exkursionstag entsprechen, gilt auch im laufenden Sommersemester 2021. Maximal 18 virtuelle Vorträge sind erlaubt.

Zum Procedere bei virtuellen Tagungen-->